Zutaten für 1 Portionen:

Für den Teig:
140 g Zucker
6 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
140 g Mandel(n) oder Haselnüsse, gemahlen
30 g Paniermehl (Weckmehl)
50 g Schokolade (Vollmilch-)
Für die Creme:
600 ml Sahne
3 Pck. Sahnesteif
3 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
5 TL Kaffeepulver, lösliches
1 kl. Glas Cognac (kleines Schnapsglas)

Verfasser:

Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß steif zu Eischnee schlagen. Die Schokolade währenddessen im Wasserbad schmelzen lassen.

140 g Zucker, Eigelb, Backpulver, gemahlene Mandeln oder Nüsse, Weckmehl und die geschmolzene Schokolade in eine Schüssel geben und glatt rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Das Ganze dann in eine vorbereitete Kuchenform geben.

Bei 160°C für 30 Min. in den heißen Ofen geben.

Währenddessen für die Creme die Sahne steifschlagen und die restlichen Zutaten dazugeben. Vom Cognac ca. ein Schnapsglas voll dazugeben. Die Creme dann in den Kühlschrank stellen.

Wenn der Kuchenboden ausgekühlt ist, einen ca. 2-3 cm hohen Teil von oben abschneiden, diesen Teil zerbröseln und auf die Seite stellen. Die gekühlte Creme auf dem Kuchenboden verteilen und anschließend die Kuchenbrösel darauf streuen. Das Ganze dann bis zum Verzehr noch einmal für mindestens 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Arbeitszeit: ca. 40 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 3.741

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *