ZUTATEN FÜR 15 PORTIONEN:

500 g Quark (40 % Fett)
500 g Magerquark
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
600 ml Schlagsahne
200 g Zucker
4 Pck. Vanillezucker
4 Pck. Sahnesteif
1000 g Beeren, gemischte (TK)
500 g Spekulatius

Verfasser:
_blueberry_

Die Beeren antauen lassen. Den Quark mit dem Joghurt, dem Zucker, Vanillezucker und 2 Päckchen Sahnesteif zu einer Creme verrühren. Sahne mit den anderen 2 Päckchen Sahnesteif aufschlagen, unterheben.

In einer großen Schüssel schichten: Zuerst den Boden mit Spekulatius auslegen, eine Schicht Beeren darauf verteilen, dann eine Schicht Quarkcreme. So fortfahren, bis alles aufgebraucht ist, mit einer Schicht Creme abschließen. Im Kühlschrank ca. 5 Stunden ruhen lassen.

Vor dem Verzehr mit zerstoßenen Spekulatius bestreuen (wahlweise auch mit Kakaopulver, Schokoraspeln, gerösteten Mandeln oder Zimt, aber ich fand die knusprigen Krümel darauf sehr, sehr gut – und war damit nicht allein).

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Ruhezeit: ca. 5 Std.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 451

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *