Teig:

500 g Mehl
150 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
1/4 TL Salz
1 Würfel Hefe
170 g Wasser
1 EL selbstgemachter Vanillezucker

Alle Zutaten in den Topf geben und 2 Minuten/Brotstufe kneten, auf einem Blech ausrollen, abdecken und 1/2 Stunde gehen lassen.

Belag:

150 g weiche Butter
12 Sekunden/Stufe 6 schaumig rühren und auf dem Teig verteilen.

130 g Zucker
1 Eigelb
in den Topf geben, 10 Sekunden/Stufe 3 vermischen und auf den gebutterten Hefeteig ausstreuen. Mit den Fingerspitzen Mulden in das Gebäck drücken

Man könnte die Zucker-Eigelb.Mischung auch direkt in die Butter einarbeiten, aber das Ergebnis wäre nicht das selbe. Durch das Aufstreuen kann der Zucker viel schöner karamellisieren.

50-80 ml Sahne
gleichmäßig darüber träufeln

Mandelblättchen nach Bedarf darüber streuen und den Kuchen ca 30-45 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 210 Grad vorheizen und den Kuchen etwa 15 – 20 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *