Für den Geburtstag von meinem Vater heute, habe ich eine leckere Raffaelo Torte gebacken.

Bei der Zubereitung habe ich euch gestern in meiner Instagram Story mitgenommen und weil mich sehr viele nach dem Rezept gefragt haben, gibt es das heute schon hier auf meinem Blog zulesen.

Wenn Ihr übrigens bestimmte Torten Wünsche habt, die ich für euch kreieren soll, dann lasst es mich gerne wissen.

Viel Spaß mit dem Rezept 🙂

Zutaten (Durchmesser 26-28 cm)

Teig:                                                                       

6 Eier (Größe M)                                                   

240 g Zucker                                                          

240 g Mehl

30 g Kokosraspeln

1 Päckchen Backpulver

Creme:

300 ml Kokosmilch (Dose, weiße feste
Teil)

250 g Mascarpone

800 ml Schlagsahne

8 Päckchen Sahnesteif

8 EL Zucker

Vanilleextrakt

8-10 Raffaellos (zerstampft)

100 g Kokosraspeln

500 g Erdbeeren, gewürfelt (Optional)

Außerdem:

100 ml Kokosmilch (Dose, flüssiger
Teil)

200 g Erdbeermarmelade (Optional)

Für die Deko:

Raffaellos

Ca. 100 g Kokosraspeln

Kokoschips, Erdbeeren etc.

Zubereitung

Biskuitteig: Den Ofen auf 170°C Oberunterhitze
vorheizen und eine Springform mit Backpapier auskleiden und mit etwas Fett
einfetten. Die Eier mit dem Zucker ca. 6 Minuten mit einem Mixer sehr cremig
rühren. Mehl und Backpulver mischen und in die Ei-Masse hineinsieben,
Kokosraspeln ebenfalls hineingeben und anschließend unterheben. Den Teig in die
Springform füllen und im Ofen ca. 30 Min backen.

Abkühlen lassen und anschließend zweimal
waagerecht durchschneiden.

Creme: Schlagsahne mit 5 Päckchen Sahnesteif
steif schlagen.

Kokosmilch und Mascarpone mit den restlichen
Zutaten außer die Raffaellos sehr gut mixen. Nun die Schlagsahne unter die Kokosmasse
unterheben und ca. 4 EL von der Creme in einen Spritzbeutel mit großer
Sterntülle füllen und ca. 4 EL zum Bestreichen der Torte auf Seite legen.

Die Raffaellos zerstampfen und in die
restliche Creme unterheben. Wer Erdbeeren benutzen möchte, diese ebenfalls
unterheben.

Auf eine Tortenplatte den ersten Biskuitboden
drauflegen und mit einem Tortenring umschließen. Mit der Kokosmilch den Boden
tränken und die Erdbeermarmelade (Optional) darauf streichen.

Nun die Hälfte von der Creme auf die
Erdbeermarmelade glattstreichen, den zweiten Biskuitboden oben draufsetzen und den
Vorgang wiederholen. Den Letzen Biskuitboden draufsetzen und mindestens 1 Stunde
Kühl stellen.

Nun den Tortenring vorsichtig entfernen mit
der Creme die Seiten der Torten bestreichen. Die Torte kann man jetzt nach Belieben
mit Kokosflocken, Kokoschips, mit der Creme, Raffaellos und Erdbeeren dekorieren.
Die Torte am besten für eine weitere Stunde Kühl stellen.

Zubereitung: 40 Min.

Ofen: 170°C
Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca. 30 Min
Kühlzeit: ca. 2 Stunden

Leave a Reply

Your email address will not be published.