Ihr habt abgestimmt und diese leckere Nudeln mit cremiger Thunfischsoße hat gewonnen.
Das Gericht in weniger als 15 Minuten zubereitet und schmeckt unglaublich lecker 🍝

Zutaten (4-5 Portionen)

500 g
Nudeln

Thunfischsoße:

2 Dosen
Thunfisch im eigenen Saft

400 g
Schlagsahne, Crème Fraîche, Schmand oder 350 g Frischkäse

50-150 ml
Nudelwasser

1 EL Öl

2 EL
Tomatenmark

1 TL getrockneter
Basilikum

1 TL
getrocknete Petersilie

1 TL
Paprikapulver edelsüß

1 TL
Paprikaflocken

1 TL Salz

Etwas
Pfeffer

Zubereitung

Nudeln nach
Packungsanleitung kochen.

Thunfischsoße:
In einer Pfanne das Öl zusammen mit dem Thunfisch auf höchster Stufe kurz
anbraten. Wer Thunfisch in Sonnenblumenöl verwendet, braucht kein zusätzliches
Fett.

Tomatenmark
zu dem Thunfisch geben, kurz mitbraten und dann mit 50-150 ml Nudelwasser
ablöschen (wenn man Sahne verwendet reichen nur 50 ml). Sahne, Frischkäse,
Crème Fraîche oder Schmand einrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Für
weitere 5 Minuten köcheln lassen, Nudeln untermischen und dann servieren.

Tipp: Wenn
ich die Soße mit Sahne zubereite, gebe ich zusätzlich 1 Esslöffel Frischkäse
mit dazu. Schmeckt einfach super Lecker.

Zubereitung:
ca. 5 Minuten

Kochzeit:
ca. 10 Minuten

Herd:
höchste Stufe

Leave a Reply

Your email address will not be published.