ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

800 g Möhre(n)
250 ml Kokosmilch
2 kleine Zwiebel(n)
250 ml Gemüsebrühe
1 kl. Glas Weißwein
etwas Ingwer
1 Knoblauchzehe(n)
etwas Butter
Salz und Pfeffer

Verfasser:
astoria27

Ein kleines Stück Ingwer schälen und sehr fein hobeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel hacken. Die Möhren schälen, in Scheibchen schneiden.

Ein Stück Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen, die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Die dünnen Möhrenscheibchen dazugeben und mit dem Ingwer kurz anschmoren. Dann mit einem guten Schluck Weißwein ablöschen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen.

Die Gemüsebrühe dazugeben und weiterkochen lassen. Nach ca. 15 Minuten vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab zerkleinern. Dann die Kokosmilch hinzugeben und noch einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Falls man möchte, kann man etwas mehr Kokosmilch nehmen und ca. 100 ml zu einem Schaum schlagen und die Suppe damit dekorieren.

Sehr gut passen Fisch und Muscheln dazu. Man kann z. B. Jakobsmuscheln von beiden Seiten scharf anbraten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und einen langen Holzspieß durchstoßen. Die Suppe in einen tiefen Teller geben und den Jakobsmuschelspieß auf dem Rand ablegen. Sieht schön aus und schmeckt gut dazu.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 352

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *