ZUTATEN (12 STÜCK ODER CA. 40 MINI-MUFFINS)

Teig:
2 Eier (Größe M)
150 g Zucker
125 g Butter/Margarine
150 g Quark
1 TL Vanillezucker/Vanilleextrakt
2 TL Backpulver
1 Pr. Salz
220 g Mehl
50 ml Sprudelwasser
125 g Blaubeeren (Heidelbeeren)
100 g Himbeeren
Quarkcreme:
350 g Quark
75 g Blaubeer- oder Himbeermarmelade
3 TL Vanillezucker
2 Pack. Sahnesteif
Außerdem:
Blaubeeren oder Himbeeren zum Dekorieren
ZUBEREITUNG
Teig: Den Backofen
auf 175°C Ober-unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen
auslegen oder stabile Muffin Förmchen benutzen (siehe Bild). Mehl und
Backpulver miteinander vermischen. Butter, Zucker, Quark, Vanillezucker/Vanilleextrakt
und Salz cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Sprudelwasser
hinzugeben. Mehlmischung darüber sieben und weiterhin rühren. Zum Schluss die Beeren in den Teig unterheben.

Den fertigen Teig
mit einem Löffel in dieMuffinförmchen verteilen und im Backofen für ca. 25 Min. backen oder im Kontaktgrill in der Kasserolle auf Stufe 3 ca. 20 Min. backen.

Anschließend
Komplett abkühlen lassen.

Quarkcreme:
Quark, Marmelade, Vanillezucker und
Sahnesteif sehr gut verrühren und für mindestens 30 Minuten Kühl stellen.
Die Creme in einen Spritzbeutel
füllen und die Cupcakes damit bespritzen.
Nach Belieben mit Blaubeeren dekorieren.
Zubereitung: 15 Min.
Backofen: 170°C Ober-/Unterhitze
Kontaktgrill: Stufe 3
Backzeit: ca. 25 Min.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *