ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN:

2 Dose/n Mango(s) (à 425 ml)
250 g Mascarpone
500 g Magerquark
7 EL Zucker
8 EL Saft, (Mango-Maracuja-Saft)
150 g Keks(e), (Cantuccini)
3 EL Orangenlikör
3 EL Mandelblättchen

Verfasser:
ManuGro

Die Mangos abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. 4 Scheiben Mango fein würfeln. Den Rest pürieren.

Den Mascarpone mit Quark, 4 EL Zucker, 4 EL Mango-Maracuja-Saft und 4-5 EL des aufgefangenen Mangosaftes glatt rühren.

Die Cantuccini grob hacken. Die Hälfte auf dem Boden einer flachen Auflaufform verteilen. Mit dem restlichen Mango-Maracuja-Saft und dem Likör beträufeln. Die Hälfte der Creme darauf streichen. Das Mangopüree, bis auf 4 EL, darauf verteilen. Die restlichen Cantuccini darüber streuen und darauf die restliche Creme streichen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.

3 EL Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Die Mandeln unterrühren. Den Krokant auf geölte Alufolie streichen und auskühlen lassen. Dann in Stücke brechen. Die Tiramisu mit Mangowürfeln, dem restlichen Mangopüree und Krokant verzieren.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 3 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *