Zutaten

für das Rezept Honigkuchen-Mousse

etwa 250 g Honigkuchen
200 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
250 ml kalte Milch
1 Pck. Dr. Oetker Mousse à la Vanille

Zum Verzieren:
etwa 75 g Dr. Oetker Kuvertüre fix Vollmilch

Zubereitung

Vorbereiten:
Vom Honigkuchen 4 etwa 2 cm dicke Scheiben abschneiden und jeweils 2 Motive, z. B. Sterne mit einem Ausstecher ausstechen. Übrigen Honigkuchen (etwa 150 g) in feine Stückchen schneiden. Kuvertüre fix nach Packungsanleitung schmelzen. Die Honigkuchensterne mit der Unterseite in die Kuvertüre tauchen und auf einen mit Backpapier belegten Teller legen.

Zubereiten:
Schlagsahne mit Sahnesteif in einer Rührschüssel steif schlagen und die Honigkuchenbrösel kurz unterrühren. Milch in einen mit heißem Wasser ausgespülten Rührbecher geben. Cremepulver hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann alles 3 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Zubereitete Mousse unter die Sahne heben und in etwa 8 Dessertgläser oder eine Dessertschale füllen.

Verzieren:
Übrige geschmolzene Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Mousse besprenkeln. Mousse mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Honigkuchensterne auf dem Dessert verteilen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *