für 2 Personen:

350 g Hähncheninnenfilet
in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

1 EL Öl
in einer Pfanne erhitzen, die Fleischwürfel darin rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.

2 Möhren
in sehr dünne schräge Scheiben schneiden und in den Varoma geben.

125 g Basmatireis
in das Gärkörbchen geben und kurz durchspülen

500 g lauwarmes Wasser
1 EL Brühpulver
in den Mixtopf geben, Gärkörbchen einhängen, Varoma aufsetzen und 22 Minuten/Varoma/Stufe 2 garen.
Anschließend umfüllen

1 TL Butter
untermischen und warm stellen..

Ohne TM:
in
einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20
Minuten garen.

150 g Garsud
einen Schuß Weißwein
1 EL körniger Chili-Senf
1 EL mittelscharfer Senf
1/2 TL Kurkuma
1 EL Honig
Cayennepfeffer nach Geschmack
das angebratene Hähnchenfleisch
in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Linkslauf/Sanftrührstufe aufkochen.

Ohne TM:
alle Zutaten zum Fleisch geben, kurz aufkochen und bei geringer Hitze etwa 2 Minuten ziehen lassen,

1 EL frisch gehackte Petersilie (ich hatte leider nur gefrorene)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *