Zeit für leckere Hackfleisch Zucchininudeln. Das Gericht ist in wenigen Minuten zubereitet und verzehrbereit. 🥒🍝

Zutaten (2-3 Portionen)

3-4 Zucchini

250 g Hackfleisch

einige Kirschtomaten

200 g Wasser

1 TL Olivenöl

1 Zwiebel (klein geschnitten)

1 Knoblauchzehe (gepresst)

3 EL Tomatenmark

½ TL Oregano

½ TL Basilikum oder eine Handvoll frische Basilikumblätter

½ TL Paprikapulver/flocken

1 TL Instant GemĂĽsebrĂĽhe

Salz, Pfeffer

AuĂźerdem:

Basilikum, Parmesan etc.

Zubereitung

Zucchini waschen, die Enden abtrennen und mit einem Spiralschneider zu
langen Spaghetti schneiden. Wer keinen Spiralschneider hat, kann die Zucchini
mit Hilfe eines Sparschälers zu langen Bandnudeln schälen.

In einer Pfanne auf höchster Stufe das Hackfleisch, die Zwiebeln und das
Knoblauch mit dem öl anbraten. Tomatenmark dazugeben, kurz anbraten und das
Ganze mit Wasser ablöschen.

Nun die Zucchininudeln ebenfalls in die Pfanne geben, mit den GewĂĽrzen
abschmecken und dann die Kirschtomaten hineingeben. Das Ganze fĂĽr ca. 5-8
Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen und dann noch warm mit Basilikum und
Parmesan servieren.

Zubereitung: ca. 10 Minuten

Kochzeit: ca. 12 Minuten

Herd: höchste – mittlere Hitze

Leave a Reply

Your email address will not be published.