Zutaten für 4 Portionen:

500 g Kidneybohnen, Borlotto- oder Wachtel-, getrocknete
2 EL Butter
1 Zwiebel(n), (gehackt)
2 Zehe/n Knoblauch, (gehackt)
400 ml Bier, Vollbier (Malzbier geht auch)
60 ml Worcestershiresauce
60 g Zucker, braun
2 EL Senf, Dijon-
1 EL Paprikapulver, (edelsüß)
6 Chilischote(n), rote (klein geschnitten)
1 TL Chilischote(n), rote, getrocknete, zerstoßen
1 TL Thymian, getrockneter
¾ Liter Tomatensaft
100 g Frühstücksspeck (Bacon), in Streifen geschnitten
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener

Die Bohnen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen.

Den Backofen auf 150°C vorheizen.
Die Butter in einem großen, schweren Topf bei schwacher Hitze zerlassen. Die Zwiebel hinzufügen und 1 Minute anbraten. Den Knoblauch dazugeben und 4 Minuten mitbraten. Alle Zutaten von Bier bis Thymian sowie 1/8 l Tomatensaft unterrühren. Zum Kochen bringen und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Bohnen abgießen und dazu geben, umrühren. Speckstreifen auf die Bohnen geben, 3/8 l Tomatensaft angießen und zugedeckt 2 Stunden im Backofen garen. Die Temperatur auf 130°C herunter schalten und die Bohnen noch 5 Stunden garen, bis sie weich sind. Zwischendurch Tomatensaft dazu gießen, damit die Bohnen nicht austrocknen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Um jetzt gleich alle Skeptiker zu beruhigen: Die Bohnen sind nach 7 Stunden Garzeit nicht verkocht!

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 8 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 444

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *