Ich hatte mir ja so ein Starter-Set für Bubble Tea gekauft und da war eine fertige Milchtee-Mischung mit dabei. Aber ich stehe ja nicht besonders auf Fertigprodukte und da habe ich es jetzt einfach mal nachgebastelt. Ein Rezept würde ich es nicht nennen aber hier die Anleitung für die

Zubereitung :

.

Als erstes der Bubble Tee ohne Milch:

Zutaten :

:
grüner Tee
Zitronengras
Limonensaft
brauner Zucker
Crushed Eis
Mango Popping Boba

Zubereitung :

:
Einen starken Tee zubereiten, dabei das Zitronengras zusammen mit dem Tee mit nicht mehr kochendem Wasser übergießen. Nach 5 Minuten die Teebeutel entnehmen, das Zitronengras kann im Tee verbleibe. Jetzt nach Geschmack süßen  und den Limonensaft zugeben. Alles abkühlen lassen und das Eis zugeben. Je einen Löffel Mango-Perlen in jedes Glas geben und mit dem Eistee aufgießen.

Jetzt das Ganze nochmal mit Milch:

Zutaten :

wie oben
kalte Milch

Zubereitung :

:
Den Eistee wie oben zubereiten, nur etwas weniger Wasser nehmen. Den Eistee in einen Mixer oder Shaker geben, die Milch dazu und mixen. Wie oben in jedes Glas  einen Löffel  Popping Boba geben und vorsichtig mit dem Milchtee aufgießen.

Beide Tee-Varianten waren sehr lecker. Ich werde beim nächsten Mal allerdings etwas mehr Zucker nehmen.

Das war der zweite Versuch mit etwas stärkeren und süßeren Tee. Wie man auf dem Foto sieht hat leider die Milch etwas gegrieselt aber dem Geschmack war es nicht abträglich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *