ZUTATEN
2 Tassen
geriebene Zucchini
3/4 Tasse
Zucker
3 St.
Eier
1/2 Tasse
Öl
2 Tasse
Mehl
1 Pck.
Backpulver
2 TL
Lebkuchen-Gewürz
3 EL
Aprikosenmarmelade
2 EL
Kakao

ZUBEREITUNG

Zucchini schälen, grob reiben, Zucker hinzufügen und kurz ruhen lassen.
Zubereitung des Rezepts Blechlebkuchen mit Zucchini, schritt 1
Öl, Eier, Marmelade und mit Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz vermischtes Mehl hinzufügen und gut vermischen.
Zubereitung des Rezepts Blechlebkuchen mit Zucchini, schritt 2
Zubereitung des Rezepts Blechlebkuchen mit Zucchini, schritt 3
Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
Zubereitung des Rezepts Blechlebkuchen mit Zucchini, schritt 4
Den gebackenen und ausgekühlten Lebkuchen mit Puderzucker bestäuben und schmecken lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *