Ich hatte ja bereits ein paar mal darüber geschrieben, dass ich Samstag morgens sehr gerne auf den Markt gehe. Nicht nur das es reichlich regionales Obst und Gemüse zu kaufen gibt, nein auch den einen oder anderen Stand mit Leckereien. Besonders gerne kaufe ich da bei einem Käsestand ein, die haben Käsesorten, die es im normalen Supermarkt nicht gibt und eine Auswahl, die gigantisch ist. Dort hatte ich mir einen wirklich schmackhaften Ziegenkäse mit Trüffel mitgenommen, der hervorragend zu meinem Salat gepasst hast.

Zutaten :

:
gemischter Blattsalat
4 Feigen
100 g Ziegenkäse mit Trüffel
100 g Himbeeren
250 g Cocktailtomaten
1 Bund Radieschen
3 Esslöffel natives Olivenöl
2 Esslöffel Himbeeressig
2 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Honigsenf
Pfeffer, Salz

Zubereitung :

:
Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Feigen waschen und über Kreuz einschneiden.Die Tomaten waschen und halbieren. Die Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

Aus Öl, Essig, Honig, Senf, Pfeffer und Salz ein homogenes Dressing bereiten. Dafür am besten alles in ein Schraubglas füllen, dieses verschließen und gründlich schütteln.

Den Blattsalat mit 3/4 des Dressings vermischen und auf Teller anrichten. In die Mitte jeweils eine Feige setzen, Die restlichen

Zutaten :

ebenfalls über dem Blattsalat verteilen. Auf jede Feige etwas Dressing geben und genießen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *