Zutaten

Für den Mürbeteig:
100 g Butter
60 g Zucker
1 Msp. Backpulver
1  Ei(er)
250 g Mehl

Für die Füllung:
1 gr. Dose/n Birne(n)
1/4 Liter Birnensaft
1/4 Liter Sekt
1 Puddingpulver, Vanille
1 EL Zucker

Für den Belag:
3  Ei(er)
100 g Zucker
1 Becher Schmand

Zubereitung

Die Zutaten für den Mürbeteig miteinander verkneten und den Teig in Folie gewickelt für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Danach ausrollen, in eine 26 cm große Form legen und einen Rand hochziehen.

Für die Füllung die Birnen würfeln und auf den Teig geben. Aus Birnensaft, Sekt, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen und diesen über die Birnen gießen. Bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen.

Für den Belag die Eier trennen und die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Zucker verrühren, den Schmand unterrühren und den Eischnee unterheben. Auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen nochmals 20 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *