Bei diesem Bento musste es schnell gehen. Deshalb habe ich die Kartoffeln geschält und halbiert und dann in Salzwasser gekocht. So garten sie schneller. Die gekochten Kartoffeln habe ich in Scheiben geschnitten und zusammen mit Gurkenscheiben und frischer Kresse mit einem einfachen Senf-Honig-Dressing zurechtgemacht. Zum Kartoffelsalat gab es noch eine Scheibe Roastbeef

Zusätzlich zum Salat hatte ich dann noch einen Kokosnuss-Joghurt mit Trockenfrüchten vorbereitet. Dazu gab es Käse-Weintrauben-Spieße, Tomaten und als Farbtupfer eine Physalis.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *