Heute habe ich mein Bento mal morgens zurecht gemacht und musste dabei feststellen, dass es frühs schon wieder länger dunkel ist. Da blieb mir nur übrig den Blitz zu verwendenden. Aber mein heutiges Sandwich-Bento zeigt mal wieder, dass zum Bento machen gar nicht so viel gehört. Ich bin neulich mal wieder gefragt worden, ob ich soviel Langeweile hätte, dass ich für solche Basteleien Zeit hätte. Wenn ich dann daraufhin weiße, dass das gar nicht so lange dauert, erlebe ich meistens ungläubige Reaktionen.

Für dieses Bento habe ich genau 9 Minuten benötigt (ohne Foto). Ich habe Vollkorsandwichtoast mit Kräuterfrischkäse bestrichen und dann mit meinem letzten Rucola vom Balkon und Putenaufschnitt belegt. Dazu gab es noch rote und gelbe Tomaten, Radieschen, Möhren- und Mandarinenstücke.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *