Für heute hatte ich mir ein einfaches aber doch sehr schmackhaftes Bento zurecht gemacht. Zum satt werden gab es Kartoffelsalat mit Fleischbällchen.

Für den Kartoffelsalat habe ich zwei Kartoffeln gekocht und gewürfelt, dann mit Schnittlauchröllchen und  Bierschinkenwürfel vermischen. Und da ich noch etwas japanische Mayonnaise da hatte, kam die auch dazu. Die Hackbällchen kamen aus dem Tiefkühlvorrat und wegen der Optik habe ich sie in ein Salatbett gelegt.

In die untere Schale kamen Melonenkugeln, Heidelbeeren, Physalis, eine gut getarnte Cocktailtomate. Außerdem hatte ich für die Fleischbällchen in das gelbe Döschen etwas Chili-Ketchup gefüllt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *