Zutaten

1  Tortenboden (Biskuit, heller)
6  Banane(n)
7 Blätter Gelatine
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
100 g Zucker
1/2 Liter Milch
4 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Tafel Schokolade (Zartbitter)

Zubereitung

Bananen schälen und bei Bedarf längs halbieren. Einen Tortenring um den Biskuitboden anbringen und mit den Bananen (ganz oder halbiert) belegen.

5 Blätter Gelatine einweichen. Inzwischen aus Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen. Die mittlerweile ausgedrückte Gelatine zugeben und dann gut abkühlen lassen. 3 Becher Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und mit dem Pudding verrühren. Die Puddingmasse auf den Bananen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

1 Becher Sahne erhitzen und die Zartbitterschokolade darin schmelzen. Nun die restlichen 2 Blätter Gelatine einweichen, ausdrücken und zur Schokoladensahne geben.

Abkühlen lassen und dann über die Sahne-Pudding-Mischung gießen.

Torte nochmals so lange kalt stellen, bis die Schokoladensahne fest ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *