Loading...

Zutaten

1 Glas Sauerkirschen
350 g Butter, weiche oder Margarine
350 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
8 Ei(er), (Größe M)
750 g Quark (Magerquark)
100 g Schlagsahne
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 Prise(n) Salz
250 g Mehl
1 TL Backpulver
125 ml Eierlikör
1 EL Puderzucker
Fett und Grieß für die Form

Zubereitung

Kirschen abtropfen lassen,100 g Fett,100 g Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. 4 Eier einzeln unterrühren, Quark, Sahne und Puddingpulver unterrühren.

250 g Fett, 250 g Zucker und Salz cremig rühren, 4 Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, und durchsieben, im Wechsel mit dem Eierlikör unter die Fett-Eiercreme rühren.

Eine Springform (28 cm) fetten und mit Grieß ausstreuen Teig darin glatt streichen, Kirschen darauf verteilen, Quarkmasse darauf geben.

Im vorgeheizten Backofen 175° ( Umluft 150°) ca. 1 – 1 1/4 Stunde backen. In der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Danach das Kuchengitter umgedreht auf die Kuchenoberfläche legen und den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen. Wenn ganz abgekühlt, den Kuchen auf eine Kuchenplatte legen und mit Puderzucker bestäuben.

Quelle: www.chefkoch.de/rezepte/556701153486496/Kaese-Kirsch-Kuchen.html

Loading...

Write A Comment