Loading...

Zubereitung vom Biskuitteig
Eigelbe 4 St
Zucker 140 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Wasser 50 ml
Kakaopulver 2 EL
Weizenmehl griffig 100 g
Backpulver 10 g
Eiweiße 4 St •
Kaffee 1 EL
Eidotter mit dem Zucker schaumig rühren. Anschließend Öl, warmes Wasser, Kakao, Kaffee, das mit dem Backpulver vermischte Mehl schrittweise zugeben und zum Schluss den steifen Schnee von Eiweißen vorsichtig in die Masse einrühren.

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

Zubereitung vom Biskuitteig

Backen
Den Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 30×25 cm) glatt streichen und ca. 20 Minuten bei 170 Grad backen.

Backen

Zubereitung von der Kaffeecreme
Milch 500 ml • Puddingpulver karamell 60 g • Kaffee instant 1 EL

Zuerst den Pudding zubereiten: Puddingpulver (Karamell) mit etwas Milch und Instantkaffee in einer Schüssel verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen, den gesamten Inhalt der Schüssel dazugeben und dickflüssigen Pudding kochen. Ab und zu umrühren und abkühlen lassen.

Butter 200 g • Puderzucker 90 g
Den abgekühlten Pudding schrittweise zur erweichten Butter beimengen, etwas Zucker zugeben und glatt rühren.

Zubereitung von der Schlagsahne
Schlagsahne (30-33%) 250 ml • Vanillezucker 10 g • Sahnestreif 5 g

Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif mit einem elektrischen Handrührgerät steif schlagen.

Zubereitung von der Schlagsahne

Füllen und Verzieren
Kaffeecreme auf den abgekühlten Biskuitteig streichen und ausgleichen.
Füllen und Verzieren
7.Schlagsahne auf der Kaffeecreme verteilen und mit der Gabel ein Wellenmuster formen. Zum Schluss noch mit Kakao, Kaffee oder geriebener Schokolade bestreuen, gut abkühlen lassen, in Quadrate schneiden und servieren

Loading...

Write A Comment