Loading...

Lust auf eine einfache Schokoladentorte? Dann würde ich sagen, ab in die Küche und ran an die Arbeit. Die Torte ist wirklich super einfach gemacht und schmeckt unglaublich lecker!

Zutaten (26 cm Durchmesser)

Kuchenboden:

2 Eier

150 g Zucker

150 g Butter

200 g Mehl

50 g Backkakao

60 ml Milch

2 TL Backpulver

1 Pr. Salz

Vanilleextrakt

Creme:

600 ml Schlagsahne

200 g Schokolade (Zartbitter und Vollmilch)

3 Päckchen Sahnesteif

Schokosahne:

200 ml Schlagsahne

1 Päckchen Sahnesteif

1 EL Zucker

1 EL Backkakao

Zum Tränken:

200 ml warme Milch

2 EL Instantkaffee

1 EL Backkakao

Außerdem:

50 g Schokolade (Kuvertüre) + 1 EL
Schlagsahne (diese könnt ihr, von der Schlagsahne für die Creme entnehmen) oder
einfach 50 g geschmolzene Schokoladenkuvertüre

Evtl. Erdbeeren, Himbeeren, Pralinen etc.
für die Deko

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C
Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auskleiden,
einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben.

Teig: Butter und Zucker schaumig
rühren, Eier nach und nach hineinrühren.

 Die Milch, den Vanilleextrakt und die Prise
Salz hineingeben und kurz vermischen. Mehl, Backkakao und Backpulver vermischen
und dazugeben.

Den Teig in die Form geben und im
Backofen für ca. 30 Minuten backen.

Den Kuchenboden auf eine Tortenplatte
setzen, mit einem Tortenring umschließen. 
Die warme Milch zusammen mit dem Instantkaffee und Backkakao gut
vermischen und den Kuchenboden damit tränken.

Nun den Kuchen komplett auskühlen
lassen.

Creme: Die Schokolade im Wasserbad
zum schmelzen bringen, auf Seite legen und etwas abkühlen lassen. In der
Zwischenzeit die kalte Schlagsahne zusammen mit dem Sahnesteif steifschlagen
und die geschmolzene Schokolade hineingeben, kurz weiter rühren und die Creme
auf den Kuchenboden glattstreichen. Die Torte für mindestens 4 Stunden oder
über Nacht Kalt stellen.

Schokosahne: Alle Zutaten miteinander
steif schlagen und und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Zu guter Letzt den Tortenring
entfernen.

Die Schokolade zusammen mit der
Schlagsahne im Wasserbad schmelzen. Nun die Ganache in einen Spritzbeutel
füllen und die Torte damit verzieren. Auch kann man die Ganache komplett auf
die creme streichen oder mit Hilfe eines Löffels den Kuchen damit dekorieren.

Anstelle der Ganache kann man einfach
geschmolzene Schokoladenkuvertüre verwenden.

Nun die Torte mit der Schokosahne bespritzen.

Auf Wunsch kann man die Torte noch
mit frischen Früchten wie Erdbeeren, Himbeeren oder Pralinen etc. dekorieren
und dann sofort servieren.

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca. 30 Minuten

Kühlzeit: ca. 4 Stunden oder über
Nacht
Loading...

Write A Comment